Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:

Religion

Die Kirchgemeinden in Freital bereichern und gestalten das Leben in der Stadt auf vielfältige Art und Weise, sind Berater und Begleiter der Menschen auf ihrem Lebensweg. Sie erfüllen ihren klassischen Aufgabenbereich, nehmen sich Problemen wirtschaftlicher und sozialer Natur, den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit an und unterstützen das Engagement gegen Ausländerfeindlichkeit.

Die Palette der Angebote der Kirchgemeinden ist groß: Gottesdienste und Seelsorge, Begegnungs-, Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und kulturelle Veranstaltungen.

Die Kirchen und Glaubensgemeinschaften erfüllen einen menschlichen und christlichen Auftrag und tragen damit einen Teil der sozialen Verantwortung in der Stadt. Heute gibt es in Freital zwei evangelische, eine katholische und eine freikirchliche Gemeinde.

Gerade im sozialen Bereich sind die kirchlichen Einrichtungen in der Stadt nicht mehr wegzudenken. In Freital sind eine christliche Kindertagesstätte, Einrichtungen des Diakonischen Werkes in der Alten- und Behindertenhilfe, Sozialarbeit und Psychiatrie sowie eine Jugendhilfe-Beratungsstelle der Caritas ansässig.