Sprungziele
Grafik f taube
Inhalt
Datum: 09.09.2021

Deine Ausbildung zum/ zur Verwaltungsfachangestellten

Du kannst gut mit Menschen umgehen und möchtest eine Ausbildung in deiner Region oder Heimatstadt beginnen? Dann bist du bei der Stadtverwaltung Freital genau richtig!

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: September 2022

Bewerbungsfrist: 17.11.2021

Ausbildungsablauf: Die Ausbildung erfolgt im dualen System.

  • Praktische Ausbildung bei der Stadtverwaltung Freital sowie unseren Verbundpartnern (JobCenter, Sächsisches Innenministerium, Freitaler Stadtwerke GmbH, Technische Werke Freital GmbH)
  • Schulische Ausbildung im Blockunterricht am Berufsschulzentrum „Otto Lilienthal“ in Freital
  • Dienstbegleitende Unterweisung am Sächsischen Kommunalen Studieninstitut in Dresden
Das bietet mir mein Ausbildungsbetrieb:
  • Sicherheit und Zukunftsperspektiven
  • Zusammenarbeit mit Menschen
  • ausreichend Freizeit und eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • eine attraktive und tarifgerechte Ausbildungsvergütung sowie Jahressonderzahlung
  • bei erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung eine Prämie von 400,00 Euro
  • gute Übernahmechancen nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr und fünf zusätzliche frei Tage zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • JobTicket
  • Übernahme der Kosten für Lehrmittel, außerdem bekommst Du jedes Jahr einen Lehrmittelzuschuss für eigene Anschaffungen

Möchtest Du das auch? Dann bewirb Dich bei uns bis 17. November 2021 und beginne schon im September 2022 Deine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r. Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail oder Post.

Wir schauen uns dann Deine Unterlagen genau an und verschaffen uns so ein erstes Bild von Dir. Im zweiten Schritt erhältst Du von uns eine Einladung für einen Eignungstest. Danach möchten wir Dich gern persönlich kennenlernen und wir treffen uns zu einem Vorstellungsgespräch. Wenn du uns dann von Dir überzeugen konntest, freuen wir uns, wenn Du deinen Ausbildungsvertrag unterzeichnest.