Sprungziele
Grafik f gruen
Inhalt

Freitaler Schlossadvent

Zwischen Weihnachtsschau und Glühweinbude.

Beschaulich und abseits des hektischen Weihnachtsrummels lädt Schloss Burgk alljährlich am ersten und zweiten Adventswochenende zum „Freitaler Schlossadvent“ ein. Dann durchzieht der Duft von Glühwein, Kräppelchen, Pfefferkuchen, Bratwurst und anderen Leckereien verführerisch den Schlosshof. Umrahmt von weihnachtlichen Klängen reihen sich Händler-, Handwerker-, Vereins- und Infostände in geschmückten Holzhütten aneinander. Abwechslung für Kinder bieten zahlreiche - überwiegend kostenfreie - Angebote, darunter Pony- und Kamelreiten, ein kleiner Streichelzoo, Darts und Hufeisenwerfen, ein Nostalgie-Karussell und eine Bastelstube, die kaum Wünsche offen lässt. An allen vier Tagen besucht der Weihnachtsmann die Kinder und hat stets eine kleine Überraschung dabei!

In den Veranstaltungssälen findet nachmittags ein buntes Familienprogramm statt. Die traditionelle Weihnachtsschau der Städtischen Sammlungen Freital wird pünktlich am ersten Adventswochenende eröffnet und lädt zum Besuchen und Staunen ein.

Ob Weihnachtsbummel, Kulturprogramm oder einfach nur nettes Beisammensein - erleben und genießen Sie das weihnachtlich-winterliche Schloss Burgk!

Auf Schloss Burgk wurde 2018 Freitals erstes öffentliches WLAN in Betrieb genommen. Damit ist beim Schlossadvent kostenloser Internetzugang für jeden möglich.

Der „Freitaler Schlossadvent“ öffnet wieder am 28. und 29.11.2020 sowie am 05. und 06.12.2020, dann zum bereits elften Jahrgang.