Sprungziele
Grafik f orange
Inhalt

Frühjahrsputz im August: „Macht die 100-Jährige schön!“

Der Frühjahrsputz im April musste ausfallen. Nun wurde er am 28. August 2021 nachgeholt zur Vorbereitung auf den Stadtgeburtstag.

Bereits seit mehreren Jahren organisiert die Stadtverwaltung Freital einen zentralen Frühjahrsputz, um gemeinsam mit der Bürgerschaft öffentliche Plätze und Flächen von Unrat zu befreien. Wie bereits 2020 hat die Corona-Pandemie jedoch dem großen Saubermachen im April 2021 einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das war besonders bedauerlich, da sich bereits Bürgerinitiativen, Akteursrunden, Vereine, Freundeskreise und Einzelpersonen  angemeldet hatten.

Die Organisatoren haben daraufhin gemeinsam mit dem Projektteam „100 Jahre Freital“ beschlossen, am 28. August 2021 und damit kurz vor dem Stadtgeburtstag eine zentrale Putzaktion unter dem Motto „Macht die 100-Jährige schön!“ durchzuführen. Trotz Ferienzeit, Regenwetter und zahlreicher weiterer durch Ehrenamtliche organisierte Veranstaltungen und Stadtteilfeste war die Teilnahme gut. Erstmals war auch der Stadtteil Zauckerode in die Aktion eingebunden. Insgesamt waren rund 100 Menschen zwischen 7 und 70 unterwegs und haben sich aktiv für ein sauberes Freital eingesetzt.

Die Stadtverwaltung dankt allen, die sich in die Vorbereitung und Durchführung der Putzaktion eingebracht haben und hofft, dass alle bei der geplanten Neuauflage im Frühling 2022 wieder mit dabei sind. Wer Verbesserungsvorschläge, Wünsche oder weitere Ideen hat, kann sich gern telefonisch oder per E-Mail im Bereich Stadt- und Tourismusmarketing melden (siehe Kontaktdaten auf dieser Seite).

Rückblick auf 2021

Rückblick auf 2019