Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Zusatzinformationen

Abwasser

Der Abwasserbetrieb der Stadt Freital hat die Aufgabe, das im Stadtgebiet anfallende Abwasser entsprechend den rechtlichen Rahmenbedingungen und zu sozial verträglichen Benutzungsgebühren zu entsorgen.

Der Bereich der hoheitlichen Abwasserentsorgung der Stadt Freital (§ 50 Abs. 1 SächsWG) wird als Eigenbetrieb nach den Bestimmungen der Sächsischen Eigenbetriebsverordnung und der Betriebssatzung geführt.

Die Entsorgung des anfallenden Abwassers erfolgt auf der Grundlage städtischer Satzungen. Dem Abwasserbetrieb obliegen die Gebührenveranlagung und der Gebühreneinzug.  

Der Abwasserbetrieb der Stadt Freital hat die Technische Werke Freital GmbH mit der ingenieurtechnischen, kaufmännischen und technischen Betriebsführung beauftragt. Eine weitere Aufgabe besteht in der Reinigung der Straßeneinläufe.

Weitere Informationen

Anlagen und Entwässerungssysteme

Abwassergebühren und Absetzmengen

Hausanschlüsse

Rückstau

Kleinkläranlagen