Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Zusatzinformationen

Stadtumbaugebiet Wurgwitz

Der Stadtrat der Großen Kreisstadt Freital legte mit Beschluss-Nr. 006/2012 vom 02.02.2012 die Fördergebietsabgrenzung für das Stadtumbaugebiet Wurgwitz fest.

Gebiet: Wurgwitz
Programm: Stadtumbau (SUO)
Aktuelle Gebietsgröße: 7,96 ha (aktueller Abgrenzungsplan)
Verfahrenslaufzeit: 2012 bis 2019

Das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (SEKO) Freital-Wurgwitz analysiert die städtebauliche Situation des Gebiets und leitet daraus städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen ab.

Ergänzt wird das Entwicklungskonzept vom Energiekonzept Freital - Wurgwitz mit dem Ziel Wurgwitz zu einem Energie Plus Gebiet (Gebiet mit positiver Energiebilanz) zu entwickeln.

Beispiele für abgeschlossene Maßnahmen im Gebiet:

  • Grunderwerb Zur Quäne 2
  • Rückbau Zur Quäne 2
  • Umgestaltung Straße „Zur Quäne“
  • Sanierung Grundschule Wurgwitz mit Hort sowie Kindertagesstätte

Beispiele für begonnene und geplante Maßnahmen im Gebiet:

  • Umgestaltung Feuerlöschteich
  • Sanierung Gebäude privater Dritter