Sprungziele
Grafik f taube
Inhalt
Datum: 21.02.2019

Ab sofort aktuellere Informationen über Straßensperrungen

Die Freitaler Stadtverwaltung kann die Bürgerinnen und Bürger jetzt noch genauer über Straßensperrungen im Stadtgebiet informieren. Mit einer Umstellung der Software in der Verkehrsbehörde ist es möglich, auf den Tag genau eine Übersicht über alle aktuellen Einschränkungen im Verkehrsraum auszugeben. Diese Liste ist ab sofort über den städtischen Internetauftritt unter www.freital.de/Verkehrsinfos-Baustellen abrufbar. Sie wird mindestens einmal pro Woche, in der Regel jedoch bereits alle zwei bis drei Tage aktualisiert – je nach Änderungsbedarf.

Der gewohnte Baustellenkalender im Amtsblatt, der ebenfalls im Internet abrufbar ist, bleibt davon unabhängig erhalten. Der Erscheinungsrhythmus des Amtsblattes sowie der redaktionelle Vorlauf lassen jedoch nach wie vor nur eine Bekanntmachung bereits laufender sowie von geplanten größeren Baustellen zu. Mit dem neuen Service auf der Internetseite  können diese Informationen nun jedoch präzisierter dargestellt werden. Die Liste enthält - neben dem Straßennamen und dem Bereich der Einschränkungen - Zeitraum und Grund der Sperrung sowie gegebenenfalls notwendige Umleitungen.

Die Stadtverwaltung plant, den Service perspektivisch weiter auszubauen. So wird aktuell daran gearbeitet, dass die Sperrungen und Einschränkungen künftig im Internet auch in einer digitalen Stadtkarte grafisch dargestellt werden und so noch komfortabler für die Nutzer abzulesen sind.  Über große Baustellen wird die Stadtverwaltung selbstverständlich auch künftig separat und umfangreich über das Amtsblatt, die Internetseite und die Tagespresse informieren.