Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Zusatzinformationen

Schulhort Waldblick (der Grundschule Poisental)

Träger: Große Kreisstadt Freital

Leiter: Jan Böhmert
Stellv. Leiterin: Ines Schmidt

Öffnungszeit:
Frühhort ab 6.00 Uhr
Nachmittag bis 17.00 Uhr
(in den Ferien bedarfsgerecht)

Betreuungsangebot:
Gesamtkapazität entspricht 252 Kinder in 11 klassenstufenhomogenen Hortgruppen, davon 12 Integrativplätze; max. 86 Betreuungsplätze stehen in Form von Doppelnutzung der Klassenräume in der Grundschule Poisental (Förderschwerpunkt Sprache & sozial-emotionales Verhalten) zur Verfügung

Beschreibung:
Der Hort Waldblick arbeitet nach dem „Situationsorientierten pädagogischen Ansatz“. Die Eckpfeiler unserer täglichen Arbeit beziehen sich auf Orientierungshilfen zur Selbständigkeit in den weiterführenden Schulen. Dabei werden zeitliche sowie inhaltliche Abläufe zur Freizeitgestaltung und schulischer Aufgabenbewältigung unter Fortführung von Lernansätzen geübt und gefestigt. Täglich arbeiten wir am Modul Fördern und Fordern. Ein Integrationsarbeitskreis wird durch geschultes Personal durchgeführt. Integrativkinder werden im Gruppenalltag von den Erziehern und Mitschülern unterstützt sowie geachtet. Soziale Umgangsnormen und Werte sind uns dabei wichtig. Wir arbeiten mit unserem Kinderrat an aktuellen Themen, beziehen Eltern durch einen amtierenden Elternrat in die Hortarbeit ein. Lehrerkollegium und Erzieherteam pflegen ein gutes Arbeitsverhältnis. In den Sommermonaten nutzen wir synergetisch den Schulgarten der Grundschule Poisental und unterstützen die Lehrkräfte bei der Arbeit mit den „Gärten der Kinder“. Bei Vorschulaktivitäten des Fröbel-Kindergarten Waldblick sind wir ein fester und zuverlässiger Partner. Zusätzlich arbeiten wir eng mit der Oberschule Waldblick und der Wohnungsgenossenschaft Raschelberg zusammen.