Sprungziele
Grafik f taube
Inhalt
Datum: 24.06.2022

Rotkopf-Görg-Straße bleibt bis Ende Juli 2022 voll gesperrt

Die Rotkopf-Görg-Straße in Freital muss bis voraussichtlich Ende Juli 2022 zwischen Kindergarten und Leßkestraße auf einer Länge von rund 30 Metern für den Straßenverkehr voll gesperrt bleiben. Fußgänger können den Bereich jedoch in den gekennzeichneten Bereichen passieren.

Die Sperrung steht im Zusammenhang mit einem Tagebruch in einer Kleingartensparte und ist zur Sicherung der vom Sächsischen Oberbergamt eingeleiteten Baumaßnahmen und der Zufahrt der Baumaschinen und -fahrzeuge in das Gelände notwendig. Die Stabilität der Straße selbst ist nach aktuellem Kenntnisstand nicht gefährdet.

Seitens der Baufirma werden Abstimmungen mit Anwohnern zur Müllabfuhr und der Erreichbarkeit von Grundstückszufahrten- und -zugängen mit den Anliegern getroffen.

Ob für die Dauer der Sanierungsmaßnahme des Tagebruchs weitere Sperrungen oder auch eine Verlängerung der Vollsperrung notwendig werden, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Auf längerfristige Sperrmaßnahmen in diesem Bereich sollte man sich jedoch einstellen. Die Stadtverwaltung steht zur weiteren Entwicklung mit den zuständigen Behörden und der Baufirma in regelmäßigem Kontakt.