Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Zusatzinformationen
09.08.2019

Erster Freitaler Stadtflohmarkt

Am Samstag, dem 24. August 2019, wird es auf dem Freitaler Neumarkt einen ganz besonderen Wochenmarkt geben. Stadtverwaltung und Deutsche Marktgilde eG feiern dann nicht nur das zweijährige Bestehen des Wochenmarktes, sondern gleichzeitig auch die Fertigstellung des Neumarkts nach umfangreicher Umgestaltung. 

Als besondere Aktion wird an diesem Tag parallel zum Wochenmarkt der erste Freitaler Stadtflohmarkt veranstaltet. Der Flohmarkt findet unter der neuen Pergola an der Westseite des Neumarkts statt. Jeder kann mitmachen.

An diesem Tag stehen kostenfrei maximal drei Meter Standbreite zur Verfügung. Mitbringen sollte man einen entsprechenden Tapezier-, Klapp- oder Campingtisch und natürlich viele interessante Sachen, die man loshaben möchte – von Kinderspielzeug über Klamotten bis hin zum aussortierten Krimskrams aus Garage, Küche oder vom Dachboden. Stände mit Neuware sind nicht gestattet. Wer Lust hat, mitzumachen, sollte sich bis 22. August 2019 unter www.freital.de/stadtflohmarkt anmelden.

Der Standplatz am 24. August 2019 wird dann von einem Mitarbeiter vor Ort zugewiesen. Aufbau ist ab 7.00 Uhr. Beginn ist 8.00 Uhr und Ende gegen 12.30 Uhr. Autos können nicht direkt am Stand aber direkt auf dem angrenzenden Parkplatz abgestellt werden. 

Sollte der Flohmarkt eine entsprechend gute Resonanz bei Kunden und Anbietern finden gibt es die Überlegung, ihn künftig regelmäßig am vierten Samstag im Monat parallel zum Wochenmarkt stattfinden zu lassen.