Sprungziele
Grafik f taube
Inhalt
Datum: 13.01.2022

Erlebnisbad, Sauna, Eisbahn und weitere Bereiche im Hains Freizeitzentrum öffnen

Aufgrund der Lockerungen im Sport- und Freizeitbereich kann das Freizeitzentrum Hains ab 14. Januar 2022 weitere Bereiche öffnen.

Auf der 2.200 Quadratmeter überdachten Eislaufbahn können ab 10.00 Uhr wieder alle Schlittschuhfans ihre Runden drehen. Nötig ist ein Impf- oder Genesenennachweis. Ausgenommen sind Personen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Auch die Eisdisco findet wieder jeden Freitag ab 17.00 Uhr statt.

Die Saunalandschaft, das Erlebnisbad mit Schwimmhalle und Rutschen, die Bowlingbahn und das dazugehörige Restaurant sind ebenfalls wieder geöffnet. Voraussetzung für den Besuch ist 2G PLUS – also ein Impf- oder Genesenennachweis mit einem zusätzlichen tagesaktuellen Corona-Schnelltest (Test entfällt unterbestimmten Voraussetzungen). Ausgenommen von der 2G-PLUS-Regelung sind Personen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sowie diejenigen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Beim Bowling wird eine Vorreservierung unter E-Mail bowling@hains.de  oder Telefon 0351 65209623 empfohlen.

Auch der Fitnessclub kann wieder alle Sporttreibenden willkommen heißen, ebenso mit der 2G-PLUS-Regelung.

In der gesamten Einrichtung besteht FFP2-Maskenpflicht.

Alle Angaben sind vorbehaltlich aktueller Regelungen der Landes- beziehungsweise Bundesregierung oder aus Allgemeinverfügungen der Behörden. Besucherinnen und Besucher sollten sich tagesaktuell auf der Internetseite des Freizeitzentrums zu den gültigen Zutrittsbeschränkungen informieren.