Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Zusatzinformationen
14.01.2020

Stellenausschreibung Erzieher (w/m/d)

Für die Kinderbetreuung in den 15 Kindertagesstätten in Trägerschaft der Großen Kreisstadt Freital suchen wir ab sofort

Erzieher (w/m/d)
EntgGr. S 8a TVöD SuE

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis auf der Grundlage des geltenden Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-V),
  • Stufenzuordnung unter Beachtung förderlicher beruflicher Zeiten,
  • Beschäftigung in Vollzeit, auf Wunsch in Teilzeit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitgestaltung,
  • Arbeit in festen Gruppenstrukturen mit gruppenübergreifenden Elementen,  eine Vielfalt pädagogischer Konzepte,   
  • Weg zur passgenauen Stelle über differenzierten Bewerbungsprozess für Berufseinsteiger und erfahrene Pädagogen,      
  • moderne Einrichtungen unterschiedlicher Größe mit vielfach großzügigen Garten- und Außenanlagen
  • Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf Grundlage einrichtungs- und mitarbeiterspezifischer Planung, teambildende Maßnahmen,
  • JobTicket im Bereich des VVO mit 20 % Ermäßigung gegenüber der Abo-Monatskarte

 Wir wünschen uns:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder anderer berufsqualifizierender Abschluss entsprechend SächsQualiVO,
  • Engagement und Freude an der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern,
  • gute Kenntnisse des Sächsischen Bildungsplanes,
  • Offenheit und Toleranz gegenüber Kindern und Eltern sowie deren Lebenssituationen,
  • das Einbringen eigener pädagogischer Ideen und Vorstellungen sowie
  • Selbständigkeit und Flexibilität

 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Bildungsabschlüssen, Arbeitszeugnissen) unter Angabe der Kenn-Ziffer 305/2020  an die Große Kreisstadt Freital, Hauptamt, Dresdner Straße 56, 01705 Freital oder per E-Mail an karriere@freital.de senden.

 Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt, eine Kopie des Nachweises legen Sie bitte bei. Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, nicht übernommen werden können. Gern können Sie auf den sonst üblichen Versand in Kunststoffmappen verzichten. Sofern wir Ihnen Ihre Unterlagen zurücksenden sollen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Informationen nach Art. 13 DSGVO finden Sie dazu auf unserer Internetseite unter www.freital.de/stellenausschreibungen.

Sie suchen weitere Informationen zur Trägerlandschaft in der Stadt Freital, dann schauen Sie doch einfach im Internet unter www.freital.de/kinderbetreuung vorbei.