Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Zusatzinformationen
08.11.2019

Sprechstunde der Seniorenbeauftragten ab sofort im Bürgerbüro

Seit Februar 2018 bietet die Seniorenbeauftragte der Großen Kreisstadt Freital, Heidrun Weigel, regelmäßig Sprechstunden an. Diese fanden bisher im Informationsbüro „sozioKULTUR“ im F1 Technologiezentrum, Dresdner Straße 172, statt.

Mit der Fertigstellung des Verwaltungsgebäudes Bahnhof Potschappel steht auch der Seniorenbeauftragte dort ein Sprechzimmer zur Verfügung. Somit finden die Sprechstunden künftig im Bürgerbüro der Stadt Freital, Am Bahnhof 8 im Zimmer 1.08 statt. Am Turnus und der Uhrzeit - jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 9.00 bis 12.00 Uhr – ändert sich nichts. Die nächste Sprechstunde ist außerplanmäßig für den 12. November 2019 vorgesehen. Die nächste folgt dann regulär am 19. November 2019.

Zu den Sprechstunden sind Senioren der Stadt herzlich eingeladen, mit Frau Weigel zu konkreten oder allgemeinen Wünschen, Bedürfnissen und Problemen für Bürgerinnen  und Bürger der älteren Generation in der Stadt zu reden.

Außerhalb der Sprechzeiten ist die Seniorenbeauftragte nach wie vor unter folgenden Kontaktdaten zur erreichen: Telefon: 0152 54501710, E-Mail: seniorenbeauftragte@freital.de

Der Stadtrat hatte im Dezember 2017 Heidrun Weigel zur Seniorenbeauftragten bestimmt. Sie will sich intensiv für die Belange und eine noch stärkere gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen in Freital einsetzen. Sie ist ehrenamtlich tätig. Die Beauftragte soll ein direkter Ansprechpartner für Seniorinnen und Senioren in der Stadt Freital sein und als Bindeglied zur Stadtverwaltung fungieren.