Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Zusatzinformationen
30.11.2017

Advent in der Stadtbibliothek

In der Adventszeit bietet die Stadtbibliothek Freital etliche Aktionen für Klein und Groß rund um die weihnachtliche Bücherwelt.

Los geht es am Nikolaustag, dem 6. Dezember 2017, in der Zweigstelle Zauckerode auf der Wilsdruffer Straße 67d um 16.30 Uhr mit „Die Abenteuer mit dem Nikolaus“ aus der Veranstaltungsreihe „Zwerge treffen Bibo-Raben“­. Bei der Reihe heißt es einmal monatlich: „Vorlesezeit für kleine Leute“, während die Großen in den Regalen stöbern können. Die Veranstaltungen werden ehrenamtlich unterstützt.

Am gleichen Tag wird in der Zweigstelle die Ausstellung „Pflaumentoffeleien“ eröffnet. Sie zeigt Bildtafeln und Modelle rund um den Pflaumentoffel und seine Geschichte – zusammengetragen vom bekannten Pflaumentoffel-Kundler Roland Hanusch aus Freital. Die Schau kann bis 03. Januar 2018 immer zu den Öffnungszeiten mittwochs von 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr besucht werden.

Am 7. Dezember 2017 wartet dann die Stadtbibliothek im City-Center, Bahnhofstraße 38, zwischen 9.00 und 18.30 Uhr mit einem bunten Programm auf die Besucher. Der Eintritt ist frei. 

  • ganztägig Bücherflohmarkt, kleine Basteleien zum Weihnachtsfest und noch mehr
  • 9.15 Uhr: "Auf den Spuren der Heinzelmännchen" - Lesung der Harthaer Kinderbuchautorin Raymonde Binning, Voranmeldung erwünscht 
  • 16.00 bis 17.30 Uhr: Pflaumentoffel basteln, Mitmachangebot der Familie Meska aus Freital
  • 16.30 bis 17.00 Uhr: Geschichten zur Weihnachtszeit - gelesen für kleine und große Bücherwürmer
  • 17.00 bis 17.30 Uhr: "Der kleine Angsthase" mit der Spielbühne Freital
  • 17.30 bis 18.15 Uhr: Bilderbuchkino mit den Olchis, der kleinen Hexe und Dr. Brumm

Am 21. Dezember schließlich macht „FreiKuWeiKa - Freitals kultureller Weihnachtskalender 2017“ in der Stadtbibliothek im City-Center Station. Um 16 Uhr öffnet sich das Kalendertürchen: „Weihnachtsgeschichten für Kinder“ - vorgelesen von Hannelore Umlauft (Spielbühne Freital).

Besucher der Stadtbibliothek im City-Center können im Übrigen noch bis 19. Dezember 2017 während der Öffnungszeiten die Ausstellung „20 Erfolgsprojekte in Sachsen“ ansehen. Es geht dabei um Bildung für nachhaltige Entwicklung, um das Verstehen der Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt – und um das Treffen verantwortungsvoller Entscheidungen. In der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und dem UNESCO-Weltaktionsprogramm (2015-2019) ist die Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung als Ziel für die Weltgemeinschaft festgelegt worden. 20 Erfolgsprojekte in Sachsen werden als anregende Beispiele in der Wanderausstellung vorgestellt. Entstanden ist die Schau im Auftrag des Kultusministeriums, in Kooperation mit der Landesstiftung Natur und Umwelt und dem IBZ St. Marienthal. Initiiert wurde sie in Freital vom Umweltzentrum Freital e.V., welches in diesem Zusammenhang den Ideenwettbewerb zu einem Freital im Jahr 2030 weiter voran bringen wird.

Hauptbibliothek im City-Center, Bahnhofstraße 34:
Geöffnet: Montag von 12.00 bis 18.30 Uhr,
Dienstag, Donnerstag, Freitag jeweils von 9.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Telefon: 0351 6491747
Telefax: 0351 64764854
E-Mail: bibliothek@freital.de

Zweigstelle Zauckerode, Wilsdruffer Straße 67d:
Geöffnet (bis auf Weiteres): Mittwoch von 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr
Telefon: 0351 6502569