Sprungziele
Grafik f taube
Inhalt
Datum: 13.11.2020

Wie geht es weiter mit der Aktion »100 Bäume für eine 100-Jährige«?

Die Pflanzaktion „100 Bäume für eine 100-Jährige“ wurde im Jahr 2017 vom Umweltzentrum Freital e. V. initiiert und wird von Vereinsmitgliedern mit Unterstützung des Sachgebietes Grünflächen und Umwelt der Stadt Freital umgesetzt. Ziel war es, zum 100. Geburtstag der Stadt im nächsten Jahr 100 neue Bäume, die aus Spendenmitteln der Freitaler Bevölkerung finanziert werden, auf viele Stadtteile verteilt gepflanzt zu haben. Die Mitglieder des Umweltzentrums Freital freuen sich, dass das gesteckte Ziel bereits jetzt erreicht wird. Es sind ausreichende Spenden der Freitaler Bürgerinnen und Bürger eingegangen. Der 100. Baum wird von der Stadt Freital zum 100. Stadtgeburtstag am 1. Oktober 2021 gepflanzt. Allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön.

Das Umweltzentrum und die Stadtverwaltung möchten jedoch die Motivation und den Schwung der Freitaler nutzen, Gutes für die lokale Umwelt zu tun. So können im Stadtgebiet weiter SpendenBäume anlässlich des Stadtjubiläums gepflanzt werden - und die Bürgerinnen und Bürger den Baumbestand weiter nachhaltig sichern, wirkungsvoll das Stadtklima verbessern und die biologische Vielfalt fördern.

Diese weiterführende Aktion läuft bis 30. September 2021. Das Sachgebiet Grünflächen und Umwelt der Stadtverwaltung wird dazu weitere Baumstandorte im Stadtgebiet ausweisen, um das städtische Grün nachhaltig entwickeln zu können. Die Spendenhöhe für einen heimischen Baum beträgt 400 Euro. Soweit möglich wird auf den Wunsch des Spenders bezüglich der Baumartenwahl eingegangen. Wenn jedoch durch den Spender eine besondere Baumart gewünscht wird, können Mehrkosten anfallen, die durch diesen zu tragen sind. Die Bäume erhalten zur Stützung wie bisher drei farbenfroh bemalte Pfähle als Erkennungszeichen. Die Folgepflege ist durch die Stadt Freital abgesichert.

Die Spenden sind über das bekannte Spendenkonto des Umweltzentrum Freital e. V. abzuwickeln. Bitte als Verwendungszweck „Bäume für Freital“ sowie Namen und Adresse angeben. Es können auch Teilbeträge gespendet werden, von denen mehrere in die Finanzierung eines Baumes einfließen. Eine Spendenbescheinigung geht allen Spendern zu Beginn des Folgejahres zu.

Weitere Informationen: www.umweltzentrum-freital.de/100-baeume