Sprungziele
Grafik f taube
Inhalt
Datum: 03.07.2020

Neu gestalteter Internetauftritt der Stadt Freital online

Die Stadt Freital präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Internetauftritt. Die Seiten von www.freital.de sind in den vergangenen Monaten von der Stadtverwaltung in Regie des Büros des Oberbürgermeisters neu erstellt beziehungsweise überarbeitet worden. Maßgeblich kommt dabei das neue städtische Erscheinungsbild zum Tragen, insbesondere was die Verwendung von Farben und Schriften sowie das neue Logo betrifft. Das Layout wirkt frischer und moderner.

Der Webauftritt präsentiert sich insgesamt in einer klaren, aufgeräumten Struktur. Leitgedanke waren Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit. Die Menüinhalte und -struktur wurden vollkommen überarbeitet und als Dropdown-Menü realisiert. Das ermöglicht zentrales und gezieltes Navigieren, egal wo man sich auf der Webseite befindet. Auch thematische Verteilerseiten helfen jetzt beim besseren Auffinden der entsprechenden Inhalte. Zugleich sind die Texte auf der Internetpräsenz noch einmal überarbeitet oder neu erstellt worden. Ergänzt wurden beispielsweise Porträttexte der städtischen Gesellschaften oder ausführliche Informationen zu Wandertouren in Freital. Über eine zentrale Suchfunktion wird das komfortable Finden aller Inhalte angeboten. Viele neue Fotos sorgen für eine reichhaltige und ansehnliche Illustrierung. Angepasst wurde die Schnittstelle zum Service-Portal Amt24 Sachsen, welches die amtlichen Verfahren und Dienstleistungen der Stadtverwaltung aus Amt24 abbildet. Eingebunden bleiben die Portale des Bürgerinformationssystems rund um alle Belange zum Stadtrat und seiner Ausschüsse sowie das Portal des Freistaates zur Bürgerbeteiligung.

Die Stadt hat für ihre Internetseiten bereits seit 2003 das Content-Management-System iKISS von der Advantic Systemhaus GmbH im Einsatz. Das System und das Layout wurden nun an die Erfordernisse einer dynamischen Darstellung für möglichst viele Auflösungen und Gerätetypen sowie an heutige Ansprüche an eine moderne und barrierearme Internetseite angepasst.

Über den nun abgeschlossenen Relaunchprozess hinaus bleibt der Internetauftritt natürlich in der stetigen Aktualisierung, Weiterentwicklung und Optimierung durch die Stadtverwaltung.

Weitere Informationen
Im Herbst 2019 hat die Stadt Freital ihren neuen öffentlichen Gesamtauftritt vorgestellt. Dieser wird seitdem schrittweise eingeführt. Die Stadt Freital präsentiert sich damit, besonders in der Vorausschau auf 100 Jahre Freital und den Tag der Sachsen 2021, in einem frischeren und moderneren Erscheinungsbild. Das Amtsblatt „Freitaler Anzeiger“ erscheint bereits im überarbeiteten Design. Es ist auch schon auf Visitenkarten, Briefbögen, Hinweistafeln, Flyern, Broschüren, Plakaten, den Ortseingangstafeln, auf der Werbeuhr am Neumarkt oder seit Neuestem auf Flaggen an den Rathäusern zu sehen. Die Anpassung der behördlichen Bescheide ist in Arbeit. Angewandt wurde der mit der Dresdner Agentur Schröder erarbeitete Gesamtauftritt beispielsweise auch bei der Innengestaltung des neuen Bürgerbüros der Stadt Freital im Verwaltungsgebäude Bahnhof Potschappel.