Sprungziele
Grafik f taube
Inhalt
Datum: 05.06.2020

Badespaß im Freizeitzentrum »Hains« wieder möglich

Am Sonnabend, den 6. Juni 2020 öffnet ab 12.00 Uhr das Erlebnisbad im Freizeitzentrum „Hains“ in Freital wieder seine Türen. Dann stehen Groß und Klein wieder das 25-Meter-Schwimmerbecken, die Erlebnisrutschen und das moderne Mehrzweckbecken mit Strömungskanal zur Verfügung. Für jüngstere Gäste bietet das „Hains“ einen fantastischen Abenteuer-Kinderbereich mit Wasserfall und fahrbaren Booten an.

Aber auch im Erlebnisbad gelten spezielle Hygieneauflagen, die eingehalten werden müssen. Im Eingangsbereich des Bades sind diese ausführlich beschrieben. Jeder Gast soll sich vor Betreten der Umkleiden mit den Anforderungen vertraut machen. Dazu zählen, wie in allen anderen Bereichen, dass vor Betreten der Schwimmhalle die Hände zu desinfizieren sind und eine gründliche Körperreinigung vor Betreten und nach Verlassen des Bades erfolgen muss. Des Weiteren besteht, wie im gesamten Haus, die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Meter. Für das Bad generell und auch für die Wasserflächen gibt es eine Besucherbegrenzung. Liegen und Sitzmöglichkeiten wurden ebenfalls den Abständen angepasst.

Vorerst gelten geänderte Öffnungszeiten für die Schwimmhalle. Von Montag bis Freitag von 6.30 bis 21.00 Uhr und am Wochenende von 7.00 bis 21.00 Uhr. Der Imbiss ist nur Samstag und Sonntag in der Zeit von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Die Bereiche Restaurant mit Bowlinganlage, Fitnessstudio sowie die Badminton-, Tennis-, und Beachvolleyballanlage sind bereits wieder geöffnet. Der Saunabereich, der bis Ende September saniert wird, bleibt bis dahin geschlossen. Alle weiteren Informationen unter www.hains.de.

Quelle: TWF GmbH