Sprungziele
Grafik f taube
Inhalt
Datum: 19.03.2020

Absage Sitzungen und Absperrung Spielplätze

Die angespannte Situation und die allseits getroffenen Empfehlungen zur Verhaltensweise im Zusammenhang mit dem Corona-Virus nimmt der Krisenstab der Stadt Freital zum Anlass, dass die nächsten Sitzungen des Stadtrates und der Ausschüsse abgesagt werden. Das betrifft zunächst den Technischen- und Umweltausschuss am 19. März 2020, den Finanz- und Verwaltungsausschuss am 26. März 2020 sowie den Stadtrat am 2. April 2020. Um eine Abstimmung zu aktuellen und dringlichen Entscheidungen dennoch zu ermöglichen steht der Oberbürgermeister in Kontakt mit dem Ältestenrat. Die Ortsvorsteher sind angehalten, das Stattfinden ihrer Sitzungen in eigenem Ermessen auf dringende Notwendigkeit und Durchführbarkeit hin zu überprüfen.

Zur Umsetzung der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen sperrt die Stadt Freital nun auch die kommunalen Spielplätze ab und weist mit einer entsprechenden Beschilderung noch einmal deutlich auf das derzeit geltende Benutzungsverbot hin.

Die Stadtverwaltung befindet sich im engen Austausch mit dem Landratsamt und dem Freistaat. In Absprache mit den zuständigen Behörden werden ggf. notwendige Maßnahmen weiterhin kurzfristig umgesetzt und die Bevölkerung informiert.

Alle Informationen und Hinweise zum Virus und den Maßnahmen in der Stadt Freital gibt es ständig aktualisiert auf www.freital.de.