Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:

Die Hochzeit und das Ende danach

Komödie von Eric Jacob und René Rothe nach Motiven von Anton Pawlowitsch Tschechow in einer Inszenierung der Spielbühne Freital
Samstag, 07.03.2020
20:00 Uhr
Ansprechpartner: Kerstin Hofmann
Lutherstraße 33
01705 Freital
Karte anzeigen
8.00 €
Schüler, Azubis & Studierende, Arbeitslose und Schwerstbehinderte: 6.00 Euro

»Wenn du das Leben bregreifen willst, glaube nicht, was man sagt und was man schreibt, sondern beobachte selbst und denke nach« (Anton Pawlowitsch Tschechow)

Ein Paar soll verheiratet werden. Die Mitgift stimmt nicht. Versprechungen werden nicht gehalten und wie bei jeder Familienfeier sind Einige begeistert, Andere weniger, manche benehmen sich daneben.

Ein Ehrengast ist geladen, den keiner kennt, von welchem sich aber der Bräutigam einiges verspricht. Nur wann, wie und wer soll erscheinen?

Langeweile, übertriebene Freundlichkeit, überbordendes Büffet und einseitige Getränke bestimmen die Atmosphäre der Feier und die der Gesellschaft, welche aus zwei Familien besteht, die nicht unterschiedlicher sein könnten.

Karten unter: 0351 6521955, karten@spielbuehne-freital.de oder über das Bestellformular