Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:

Ausstellung: Stift & Fabelfarben

Malerei von Wolf-Dieter Pfennig
Samstag, 26.01.2019 bis Freitag, 29.03.2019
Ein Projekt des Soziokulturellen Zentrums Freital
Dresdner Str. 172 A
01705 Freital
Karte anzeigen

Öffnungszeiten: freitags 14 -18 Uhr, nach telefonischer Absprache und zu den Veranstaltungen der Galerie.

In der ersten Ausstellung des neuen Jahres stellt die F1-Galerie Malerei und Grafik von Wolf-Dieter Pfennig vor.

Der Potsdamer Künstler ist für seine heiter-ironischen Motive bekannt. Seine unverwechselbaren Zeichnungen, Grafiken, Malereien und Plakate finden sich u.a. im Museum Of Modern Art Toyama (Japan), im Museum Lahti (Finnland), in der Akademie der Künste Berlin sowie in zahlreichen Privatsammlungen.

Geboren wurde er 1956 in Dresden und studierte von 1980 bis 1985 Grafik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Er realisierte baugebundene Aufträge u.a. in Berlin, Düsseldorf und Potsdam. Seit 2002 lehrt er als Professor an der Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Wismar. Seine Werke zeigte er in zahlreichen Ausstellungen in Europa und in den USA. Mehrmals wurde er beim Wettbewerb „100 beste Plakate“ ausgezeichnet. Wir freuen uns Werke dieses interessanten Künstlers erstmals in Freital präsentieren zu dürfen.

Wir laden herzlich zur Vernissage der Ausstellung am 26. Januar 2018, um 18 Uhr ein.

Die F1-Galerie ist ein Projekt des Soziokulturellen Zentrums Freital.