Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Direkt zu:
Zusatzinformationen

Freital feiert 875 Jahre Kleinnaundorf

Der Freitaler Stadtteil Kleinnaundorf kann in diesem Jahr auf seine 875-jährige Geschichte zurückblicken.

Die Kleinnaundorfer wollen ihr Jubiläum im Sommer mit allen Generationen  feiern. Dazu ist eine Festwoche vom 21. bis 30. Juni 2019 mit jeder Menge Musik, Kultur, Sport, Veranstaltungen, Ausstellungen sowie Aktionen um den Stadtteil und seine Historie geplant. Ein wesentlicher Bestandteil sind hochkarätig besetzte Seifenkistenrennen, wie die 10. Deutsche Meisterschaft im Speeddown und die 22. Internationale Sachsenmeisterschaft.

Organisiert wird das Fest von Mitgliedern des Heimatvereins und des Ortschaftsrates, Mitwirkenden aus örtlichen Vereinen sowie von Bürgerinnen und Bürgern. Als Abschluss und Höhepunkt der Festwoche ist  ein Festumzug geplant. Mitstreiter sind nach wie vor herzlich willkommen.

„Ein Dank sei heute schon an die vielen Engagierten gerichtet, die mit Eifer die Festwoche organisieren.  Ich wünsche mir, dass diese Feierlichkeiten ein Fest für die ganze Stadt werden und dass ganz Freital im Juni mitfeiert bei ,875 Jahre Kleinnaundorf‘. Und ich hoffe, dass wir davon viel Schwung mitnehmen für unseren 100. Stadtgeburtstag im Jahr 2021. Denn dafür braucht es viele Ideen und die tatkräftige Mitwirkung möglichst vieler Freitalerinnen und Freitaler“, so Oberbürgermeister Uwe Rumberg.

Informationen zum Jubiläum „875 Jahre Kleinnaundorf“:  www.kleinnaundorf.de/jahrfeier/