Sprungziele
Grafik f gruen
Inhalt

Caravanstellplatz

Weil Camping im Trend liegt, hat die Stadt Freital sechs Stellplätze für Wohnmobile geschaffen.

Direkt am Freizeitzentrum „Hains“ stehen vier Stellplätze mit sieben mal vier Metern und zwei mit knapp elf Metern Länge zur Verfügung. Die Anlage bietet moderne Ver- und Entsorgungseinrichtungen für Strom, Wasser und Abwasser sowie eine entsprechende Beleuchtung. Die Buchung der Plätze erfolgt über ein elektronisches System.

Betrieben wird der ganzjährig nutzbare Platz von der städtischen Technische Werke Freital GmbH (TWF). Die Investitionssumme lag bei insgesamt 170.000 Euro, davon rund 60 Prozent Städtebaufördermittel.

Der Standort bietet neben den im „Hains“  nutzbaren sanitären Einrichtungen viele Vorteile, z.B. Sport- und Freizeitmöglichkeiten im „Hains“ mit Erlebnisbad, Sauna, Bowling, Fitness, Gastronomie, Tennis, und mehr. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Weißeritztalbahn mit dem Haltepunkt Coßmannsdorf, der malerische Rabenauer Grund und das Shopping-Center Weißeritz Park. Es gibt eine gute Verkehrsanbindung an Bus, S-Bahn und Straße.

Die Kosten für einen Stellplatz inklusive zwei Personen liegen bei 12,- Euro pro Übernachtung (ab 7. Übernachtung 10,- Euro). Jede weitere Person kostet 3,- Euro (ab 7. Übernachtung 2,- Euro). Die Buchung ist unter www.hains.de möglich. Strom und Frischwasser können über die Versorgungsstation am Stellplatz kostenpflichtig gebucht werden. Schmutzwasser wird kostenlos entsorgt.